Hier finden Sie Artikel und Veröffentlichnungen über unsere vergangenen Produktionen: Presse

 

Aufführungen des LUX-Eurythmie Ensembles 2013

Sonntag, 3. Februar 19.00 Uhr  „Wen du nicht verlässest, Genius…“ mit Vortrag von Sebastian Boegner Gedenkveranstaltung 100 Jahre Anthroposophische Gesellschaft im Rudolf Steiner Haus, Berlin

Samstag, 30. März 20.00 Uhr “Die Höllenfahrt nach Nikodemus” – mit Gästen, im Rudolf Steiner Haus, Berlin

Samstag, 14. September 20.00 Uhr „Aufsteigt der Strahl…“ – Thema mit Variationen im Rudolf Steiner Haus, Berlin

 

Das Programm für 100 Jahre Eurythmie 2012:

„Im Zeichen von Geburt und Tod – die letzte Eurythmie-Aufführung vor dem Brand des ersten Goetheanums“ (Premiere 21. Jan. 2012)

 

Frühere Produktionen des LUX-Ensembles im Archiv / als PDF zum Download:
– „Eh bien, Dansez maintenand!“ (Oktober 2008)
Eh bien-Plakat / Eh bien-Programm
– „Tzigane“ (Juni 2009)
Tzigane-Plakat / Tzigane-Programm
– „Lux“ (Mai 2010)
Lux-PlakatLux-Programm
– „1911-2011.Rudolf Steiner:eine Hommage“ (März 2011)
Hommage-Plakat / Hommage-Programm
– „Im Zeichen von Geburt und Tod“ (Februar/November 2012)
Im Zeichen – Plakat / Programm-Heft
– „Wen du nicht verlässest Genius…“ (Februar 2013)
Genius-Plakat / Genius-Programmheft
– „Die Höllenfahrt nach Nikodemus“ (März 2013)
Höllenfahrt-Plakat / Programmheft-Höllenfahrt
– „Aufsteigt der Strahl…“ Thema mit Variationen (September 2013)
Aufsteigt-Plakat / Aufsteigt-Programmheft